Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Bachelor- & Masterarbeiten

Der Lehrstuhl für Hochfrequenztechnik beschäftigt sich seit über 10 Jahren in enger Industrie-Kooperation mit der Erforschung und Entwicklung von Komponenten und Systemen für die optische Übertragungstechnik. Die Labore des Lehrstuhls verfügen über leistungsstarkes Simulations- und Messequipment für optische Übertragungsstrecken. Darüber hinaus können in den Reinräumen des Lehrstuhls photonisch integrierte Schaltungen gefertigt und an entsprechenden Messplätzen untersucht werden.
Die angebotenen Bachelor- und Masterarbeiten haben daher hohen Bezug zur Praxis und sind in der Regel Bestandteil aktueller Forschungstätigkeiten.

Neu: Einzelne Bachelor- und Masterarbeiten in Heimarbeit möglich!

Masterarbeiten:

Analyse von THz-Quantenkaskadenlasern
(Details)

Ansprechpartner: apl. Prof. Dr.-Ing. Dirk Schulz

Modellierung des inhomogenen Sättigungsverhaltens von Erbium-dotierten Glasfaserverstärkern mit homogenen Wirkungsquerschnitten
(In Heimarbeit möglich!)
(Details)

Ansprechpartner: M.Sc. Inga Rittner

Experimentelle Charakterisierung des spektralen Lochbrennens bei Erbium-dotierten Faserverstärkern
(Details)

Ansprechpartner: M.Sc. Inga Rittner

Effiziente Methoden zur Berechnung von Mehrschichtstrukturen mit Hilfe von Dünnschichtinterferenz
(Details)

Ansprechpartner: M.Sc. Lukas Deinert

Untersuchung und Optimierung von Belichtungsprozessen mit Tief-UV-Hartkontaktbelichtung
(Details)

Ansprechpartner: M.Sc. Lukas Deinert

Charakterisierung von Multimode Fasern durch einen Versuchsaufbau zur Modentomographie
(Details)

Ansprechpartner: M.Sc. Christian Spenner

Experimentelle Charakterisierung der Modenkopplung an Steckverbindungen
(Details)

Ansprechpartner: M.Sc. Christian Spenner

Effiziente numerische Methoden zur Analyse von integrierten Schaltungen der Photonik, Plasmonik und der THz-Technik
(Details)

Ansprechpartner: apl. Prof. Dr.-Ing. Dirk Schulz



Bachelorarbeiten:

Modellierung des inhomogenen Sättigungsverhaltens von Erbium-dotierten Glasfaserverstärkern nach einem physikalischen Ansatz mit Wirkungsquerschnitten in Form von Lorentzkurven
(In Heimarbeit möglich!)
(Details)

Ansprechpartner: M.Sc. Inga Rittner

Effiziente numerische Methoden zur Analyse von integrierten Schaltungen der Photonik, Plasmonik und der THz-Technik
(Details)

Ansprechpartner: apl. Prof. Dr.-Ing. Dirk Schulz

Oberflächenplasmonenwellen in THz-Quantenkaskadenlasern
(Details)

Ansprechpartner: apl. Prof. Dr.-Ing. Dirk Schulz

Untersuchung und Optimierung von Belichtungsprozessen mit Tief-UV-Hartkontaktbelichtung
(Details)

Ansprechpartner: M.Sc. Lukas Deinert

Effiziente Methoden zur Berechnung von Mehrschichtstrukturen mit Hilfe von Dünnschichtinterferenz
(Details)

Ansprechpartner: M.Sc. Lukas Deinert

Ermittlung des Partikelausstoßes eines Aluminium-Ätzprozesses zur besseren Charakterisierung des Verhaltens auf Silizium
(Details)

Ansprechpartner: M.Sc. Till Stramm

Wellenausbreitung in THz-Schaltungen
(Details)

Ansprechpartner: Priv.-Doz. Dr.-Ing. Dirk Schulz