Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Ehem. Mitarbeiter

Steffen Jeurink, M.Sc.

Anschrift

Technische Universität Dortmund
Lehrstuhl für Hochfrequenztechnik
Dr.-Ing. Andreas Ahland
Friedrich-Wöhler-Weg 4
D-44227 Dortmund

Kontakt

Telefon: über das Sekretariat
des Lehrstuhls:
+49 (0)231 755 - 2491

Forschungsgebiete:

  • Ultra-hohe Übertragungskapazität durch Raummultiplexbetrieb - Potenziale und Grenzen (DFG-Projekt in Zusammenarbeit mit der TU Berlin).

Publikationen:

  • Steffen Jeurink, Peter M. Krummrich "Einfluss von Sättigungseffekten in EDFAs für den Raummultiplexbetrieb bei Erhöhung der Modenanzahl zur Kapazitätssteigerung", Workshop der ITG-Fachgruppe 5.3.1, Meiningen, Februar 2019
  • Steffen Jeurink, Peter M. Krummrich "Impact of MDM-EDFA Saturation Effects on Mode Scaling for Capacity Increases", Optical Fiber Communication Conference (OFC), San Diego, CA, USA, März 2019, paper Th1B.3
  • Steffen Jeurink, Peter M. Krummrich "Optimization of the Erbium Doping Profile in Erbium-Doped Fiber ", ITG-Fachtagung Photonische Netze, Leipzig, Juni 2018
  • Steffen Jeurink, Peter M. Krummrich "Multimode EDFA with Scalable Mode Selective Gain Control at 1480 nm Pump Wavelength ", IEEE Photonics Technology Letters, Vol 30, Issue 9, pp. 849-852, May 2018
  • Steffen Jeurink, Peter M. Krummrich "Optimierung des Erbium-Dotierungsprofils eines EDFA für Raummultiplex- Systeme mit vielen Signalmoden", Workshop der ITG-Fachgruppe 5.3.1, Hamburg, Februar 2018
  • Steffen Jeurink, Peter M. Krummrich,"Multimode EDFA Designs with Reduced MDG by Considering Spatially Dependent Saturation Effects",Optical Fiber Communication Conference (OFC), San Diego, CA, USA, März 2018, paper W2A.5